Über uns

Mit Vertrauen zum Erfolg

Wir glauben daran, dass ein Unternehmen dann erfolgreich ist, wenn man sich darauf verlassen kann.
Deswegen legen wir bei unserer täglichen Arbeit sehr viel Wert auf Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und beste Qualität. Als Ihr Lohnfertiger im Raum Pirna spielt Regionalität für uns eine große Rolle. Mit hochwertigen Produkten, geringen Lieferzeiten und einer makellosen Ausfallquote stehen wir Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Projekte stets zur Seite.

Erfahrung trifft Pioniergeist

Klaus Entenmann gründete 2008 im Lebensalter von 54 Jahren die Firma DREWEMA. Seine erste Maschine kaufte er damals von Torsten Legler, der als junger Industrieexperte im Auftrag von DMG MORI Unternehmen betreute. Mit Entenmanns Leidenschaft und Perfektion wuchs die Firma stetig; die DREWEMA wurde als klassischer Lohnfertiger wettbewerbsfähig und somit Entenmanns Lebenswerk. Als freier Berater immer an seiner Seite: Torsten Legler. Zwischen beiden galt die alte Kaufmannsehre – ein Mann ein Wort. Aus der anfänglichen Arbeitsfreundschaft wurde über die Jahre eine intensive Seelenfreundschaft. So kam es, dass Entenmann Legler im Jahr 2018 anbot, mit ihm in der DREWEMA eine Doppelspitze zu bilden. Dieser nahm das Angebot begeistert an; Erfahrung und Know-how trafen auf Pioniergeist und Technikversessenheit. Ihre Werte sind die Basis für eine stabile Zukunft – gebaut auf Vertrauen und Weitsicht.

Erfahrung trifft Pioniergeist

Klaus Entenmann gründete 2008 im Lebensalter von 54 Jahren die Firma DREWEMA. Seine erste Maschine kaufte er damals von Torsten Legler, der als junger Industrieexperte im Auftrag von DMG MORI Unternehmen betreute. Mit Entenmanns Leidenschaft und Perfektion wuchs die Firma stetig; die DREWEMA wurde als klassischer Lohnfertiger wettbewerbsfähig und somit Entenmanns Lebenswerk. Als freier Berater immer an seiner Seite: Torsten Legler. Zwischen beiden galt die alte Kaufmannsehre – ein Mann ein Wort. Aus der anfänglichen Arbeitsfreundschaft wurde über die Jahre eine intensive Seelenfreundschaft. So kam es, dass Entenmann Legler im Jahr 2018 anbot, mit ihm in der DREWEMA eine Doppelspitze zu bilden. Dieser nahm das Angebot begeistert an; Erfahrung und Know-how trafen auf Pioniergeist und Technikversessenheit. Ihre Werte sind die Basis für eine stabile Zukunft – gebaut auf Vertrauen und Weitsicht.

Erste Meilensteine

2007

• Gründung der Firma durch Klaus Entenmann
• 800 m² Produktionsfläche
• 6 Mitarbeiter
• 4 CNC-Maschinen

2010

• Namensänderung in die heutige DREWEMA Entenmann GmbH
• 15 Mitarbeiter
• 8 CNC-Maschinen

Ein neuer Standort

2012

• Umzug nach Pirna an den heutigen Standort
• 2500 m² Produktionsfläche
• 25 Mitarbeiter
• 10 CNC-Maschinen

2014

• Übernahme der Firma Bäcker Zerspanungstechnik in Gevelsberg
• 2 Standorte mit bester geografischen Präsens in Sachsen und NRW
• 32 Mitarbeiter
• 14 CNC-Maschinen

Ein neuer Standort

2012

• Umzug nach Pirna an den heutigen Standort
• 2500 m² Produktionsfläche
• 25 Mitarbeiter
• 10 CNC-Maschinen

2014

• Übernahme der Firma Bäcker Zerspanungstechnik in Gevelsberg
• 2 Standorte mit bester geografischen Präsens in Sachsen und NRW
• 32 Mitarbeiter
• 14 CNC-Maschinen

Erfolgreiche Zukunft

2018

• Einstieg des neuen Geschäftsführers Torsten Legler
• Investition in 4 neue CNC-Bearbeitungszentren
• 40 Mitarbeiter
• 20 CNC-Maschinen bis Q4/2018

Maschinenpark

Effizient, flexibel und präzise:
ausschliesslich mit leistungsstarken Maschinen von DMG MORI

Wir fertigen Präzisionsbauteile für die Feinmechanik, Luft- und Raumfahrt sowie Medizin- und Messtechnik.

Als Full-liner sind wir ein zuverlässiger Baustein in der Wertschöpfungskette der Industrie.